Sie sind hier:

Treffen von May und Juncker - Durchbruch bei Brexit-Gesprächen

Datum:

Seit Ende Juni ging kaum etwas voran bei den Gesprächen über den EU-Austritt Großbritanniens. Jetzt kam es zu einem ersten Durchbruch bei den Brexit-Gesprächen.

Bei den Brexit-Gesprächen gab es einen ersten Durchbruch.
Bei den Brexit-Gesprächen gab es einen ersten Durchbruch. Quelle: Virginia Mayo/AP/dpa

Großbritannien und die EU haben bei ihren Brexit-Gesprächen einen ersten Durchbruch erzielt. Dies teilte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei einer Pressekonferenz mit der britischen Premierministerin Theresa May mit. Man könne jetzt "in die zweite Phase der Verhandlungen eintreten", sagte Juncker.

Die EU hatte eine Einigung bei drei Topthemen zur Bedingung für Verhandlungen gemacht. Vor allem mögliche Grenzkontrollen zwischen Irland und Nordirland sorgten für Diskussionen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.