Sie sind hier:

Treffen von Union und SPD - Sondierungswoche ist vorbereitet

Datum:

Spitzentreffen in Berlin: Die Union will eine stabile Regierung mit der SPD. Doch die CSU macht derzeit alles andere, als auf die SPD zuzugehen.

Martin Schulz nach dem Spitzentreffen.
Martin Schulz nach dem Spitzentreffen. Quelle: Jörg Carstensen/dpa

Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben ihr Treffen zur Vorbereitung der Sondierungen für eine Regierungsbildung beendet. SPD-Chef Martin Schulz sagte, man habe eine gute Arbeitsgrundlage erarbeitet, "auf der wir am Sonntag die Sondierungen beginnen können".

Zuvor steht aber noch die Winterklausur der CSU-Landesgruppe im bayerischen Kloster Seeon an. Aus der CSU waren zuletzt Forderungen nach Verschärfungen in der Flüchtlings- und Asylpolitik gekommen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.