Sie sind hier:

Treffen zu GroKo-Verhandlung - Spitzen sprachen in Berlin

Datum:

Koalitionsverhandlungen von Union und SPD könnten eigentlich schon losgehen. Doch die Sozialdemokraten müssen sich erst noch sortieren.

Konrad-Adenauer-Haus in Berlin.
Konrad-Adenauer-Haus in Berlin.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Die Vorsitzenden von CDU, CSU und SPD haben am Montagabend nach gut eineinhalb Stunden ihr Dreiertreffen zur Vorbereitung von Koalitionsverhandlungen beendet. Über Ergebnisse war zunächst nichts bekannt.

Die große Gruppe der Unterhändler von CDU und CSU will sich an diesem Dienstagnachmittag ebenfalls im Adenauerhaus treffen, um ihren Kurs abzustimmen. Wann die Koalitionsverhandlungen offiziell beginnen, blieb zunächst unklar. Die SPD hat noch weiteren Beratungsbedarf geltend gemacht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.