Sie sind hier:

Treffen zum Nordsyrien-Konflikt - Eklat zwischen Trump und Pelosi

Datum:

Ein Treffen zwischen dem US-Präsidenten und der Vorsitzenden des Repräsentantenhauses endet im Eklat. Anschließend beschimpft Trump seine Gegenspielerin Pelosi.

Nancy Pelosi nach dem Treffen mit US-Präsident Donald Trump.
Nancy Pelosi nach dem Treffen mit US-Präsident Donald Trump.
Quelle: Alex Brandon/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump und seine demokratische Gegenspielerin Nancy Pelosi sind einmal mehr aufs Schärfste aneinandergeraten. Ein Treffen zwischen dem Republikaner und der Vorsitzenden des Repräsentantenhauses wurde nicht nur vorzeitig abgebrochen. Hinterher gab es derbe Schmähungen des Präsidenten.

"Nancy Pelosi braucht schnell Hilfe!", schrieb der Präsident nach dem Treffen auf Twitter. "Betet für sie, sie ist eine sehr kranke Person!" Pelosi bescheinigte dem Präsidenten ihrerseits einen "Ausraster".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.