Sie sind hier:

Treibhausgasüberwachung - Trump stoppt Klimaschutz-Programm

Datum:

US-Präsident Trump hat andere Prioritäten als den Klimaschutz. Das bekommt jetzt auch die NASA zu spüren.

Qualm steigt aus dem Schornstein einer Fabrik. Archivbild
Qualm steigt aus dem Schornstein einer Fabrik. Archivbild
Quelle: Armin Weigel/dpa

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat Berichten zufolge das Herunterfahren eines Klimaschutz-Programmes der US-Raumfahrtbehörde NASA eingeleitet. In dem Programm messen NASA-Satelliten die Konzentration von Treibhausgasen wie Kohlendioxid und Methan, berichtet das Magazin "Science".

Unter Berufung auf die Klimaforscherin Kelly Sims Gallagher von der Tufts University schrieb das Blatt, damit sei auch die Überwachung der Klimaziele aus dem Pariser Klimaschutzabkommen in Gefahr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.