Sie sind hier:

Trend in der Automobil-Branche - Deutsche Autokäufer wollen mehr PS

Datum:

Schneller, größer, breiter: Ein Trend den Experten in der deutschen Autobranche sehen. Vor allem der Vormarsch des SUV treibt das voran.

Deutsche Autokäufer greifen zum PS-Protz. Archivbild
Deutsche Autokäufer greifen zum PS-Protz. Archivbild Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Die Deutschen kaufen immer stärkere Autos. "Mittlerweile stehen wir bei 154 PS beim Durchschnitts-Neuwagen", sagte der Duisburger Wirtschaftsprofessors Ferdinand Dudenhöffer. Der große Treiber zu immer höherer Motorleistung sei der SUV-Boom.

Jeder vierte Neuwagen war 2017 ein solcher Komfort-Geländewagen für die Stadt. "Im Durchschnitt hatte der neue SUV eine Motorleistung von 170 PS", sagte Dudenhöffer. Je stärker die Marktanteile stiegen, umso schneller steige die PS-Zahl.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.