Sie sind hier:

Tropensturm - "Gordon" nimmt Kurs auf USA

Datum:

Der Tropensturm in den USA löste bereits Stromausfälle und Überschwemmungen in Florida aus. Nun wirbelt "Gordon" langsam in Richtung Nordwesten.

Tropensturm «Gordon» zieht über den Süden von Florida hinweg.
Tropensturm «Gordon» zieht über den Süden von Florida hinweg.
Quelle: David Santiago/Miami Herald/AP/dpa

Der Tropensturm "Gordon" hat in Teilen Floridas für Überschwemmungen gesorgt. Nach Angaben des US-Hurrikanzentrums bewegt sich der Sturm im Golf von Mexiko in Richtung der US-Staaten Alabama, Mississippi und Louisiana. Dort könnte er am Mittwoch auf Land treffen.

Die Wetterbehörde gab eine Hurrikan-Warnung für das Küstengebiet von der Grenze Floridas mit Alabama im Osten bis zur Grenze von Mississippi und Louisiana im Westen aus. "Gordon" war in den Golf von Mexiko gezogen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.