Sie sind hier:

Tropensturm "Michael" - Florida-Bezirke rufen Notstand aus

Datum:

Nach seinem Weg durch die Karibik steht Tropensturm "Michael" kurz vor den Küsten Amerikas. Experten rechnen damit, dass er noch deutlich an Fahrt zunimmt.

Die Satelitenaufnahme zeigt den Tropensturm «Michael» (unten, r).
Die Satelitenaufnahme zeigt den Tropensturm «Michael» (unten, r). Quelle: Uncredited/National Oceanic and Atmospheric Administration/dpa

Der US-Staat Florida bereitet sich auf den Tropensturm "Michael" vor, der Mitte dieser Woche möglicherweise als Hurrikan auf Land treffen kann. Entsprechend rief Gouverneur Rick Scott für 26 Bezirke an der Nordwestküste Floridas vorsorglich den Notstand aus. Das berichtete der Sender CNN.

Nach Berechnungen des Hurrikan-Zentrums in Miami könnte "Michael" auf seinem Weg über Kuba am Dienstag den Golf von Mexiko überqueren. Dabei könnte sich der Tropensturm zu einem Hurrikan entwickeln.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.