Sie sind hier:

Trotz Ausreise aus der Türkei - Gericht bestätigt Yücel-Verfahren

Datum:

Deniz Yücel ist frei. Die Vorwürfe der türkischen Staatsanwaltschaft gegen den "Welt"-Korrespondenten bleiben davon unberührt.

Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel.
Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel.
Quelle: Can Erok/DHA-Depo Photos/AP/dpa

Die türkische Justiz hat den Beginn eines Strafverfahrens gegen den "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel trotz dessen Ausreise aus der Türkei bestätigt. Als ersten Tag der Verhandlung sei der 28. Juni angesetzt, teilte das Strafgericht in Istanbul mit.

Der deutsch-türkische Journalist war am vergangenen Freitag überraschend aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Er war noch am selben Tag aus der Türkei ausgereist. Yücel wird Terrorpropaganda und Volksverhetzung vorgeworfen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.