ZDFheute

Von der Leyen pocht auf Klima-Geld

Sie sind hier:

Trotz Brexit-Milliardenlücke - Von der Leyen pocht auf Klima-Geld

Datum:

Agrarpolitik, Erasmus, sozialer Zusammenhalt, Klimaschutz - die EU braucht Milliarden für ihre ehrgeizigen Ziele. Doch das Geld ist knapp, erst recht seit dem Austritt der Briten.

Ursula von der Leyen bei der Haushaltsdebatte im EU-Parlament.
Ursula von der Leyen bei der Haushaltsdebatte im EU-Parlament.
Quelle: Philipp von Ditfurth/dpa

Trotz einer Milliardenlücke in der EU-Kasse infolge des Brexits besteht EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen auf höhere Ausgaben gegen die Klimakrise. Sie werde kein Budget akzeptieren, das nicht 25 Prozent aller Mittel für den Klimaschutz aufwende, sagte sie im Europaparlament. Sonst sei die Klimawende nicht zu schaffen.

Großbritanniens EU-Austritt verursache laut von der Leyen in den nächsten Jahren eine Milliardenlücke in der EU-Kasse. Im Finanzrahmen 2021 bis 2027 seien es "etwa 75 Milliarden Euro weniger".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.