Sie sind hier:

Trotz Diesel-Kosten - VW auf Kurs zu mehr Gewinn

Datum:

Der Abgasskandal belastet die Gewinne der VW-Kernmarke weiterhin. Macht der Autohersteller trotzdem Fortschritte?

Die VW-Kernmarke legt beim Gewinn zu
Die VW-Kernmarke legt beim Gewinn zu Quelle: Rainer Jensen/dpa

Trotz der finanziellen Folgen des Abgasskandals macht die lange wenig profitable Kernmarke von Volkswagen beim Gewinn immer mehr Boden gut. Das frühere Sorgenkind mit wichtigen Modellen wie Golf, Passat und Tiguan soll im Gesamtjahr 2017 mehr Geld verdienen als geplant.

Der Anteil des Gewinns aus dem laufenden Geschäft am Umsatz von VW soll "moderat" über der Spanne von 2,5 bis 3,5 Prozent liegen. Dies aber vor Sondereinflüssen, denn zusätzliche Rückstellungen belasten das Ergebnis.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.