Sie sind hier:

Trotz Förderung in Deutschland - Elektro-Autos bleiben Ladenhüter

Datum:

Der Kauf von Elektro-Autos wird in Deutschland gefördert. Doch auch dieser Anreiz verleitet Interessierte nicht zum Kauf. Der Absatz bleibt schwach.

Ein Elektro-Auto steht an einer Ladestation. Archivbild
Ein Elektro-Auto steht an einer Ladestation. Archivbild
Quelle: Sven Hoppe/dpa

Auf dem deutschen Automarkt verkaufen sich Elektromodelle weiterhin schwach. Beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gingen im Mai erneut nur 2.873 Anträge auf die staatliche Prämie zur Verkaufsförderung ein, wie die Behörde mitteilte.

Die Förderung kann rückwirkend für Fahrzeuge beantragt werden, die seit Mai 2016 gekauft wurden. Für reine E-Autos mit Batterie gibt es 4.000 Euro, für Hybridautos sind es 3.000 Euro. Bislang wurde erst etwa ein Fünftel der Fördermittel abgerufen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.