Sie sind hier:

Trotz guter Konjunktur - Wieder mehr Solo-Selbstständige

Datum:

Die Zahl der kleinen Selbstständigen in Deutschland steigt wieder. Ihr Einkommen ist oft gering - die soziale Absicherung auch.

Selbstständige
Selbstständige Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Nachdem die Zahl der Solo-Selbstständigen zwischenzeitlich gesunken war, ist sie zuletzt wieder in die Höhe gegangen. Im vergangenen Jahr gab es in Deutschland 2,31 Millionen Selbstständige ohne eigene Beschäftigte.

Sie haben ein vergleichsweise niedriges Einkommen. Im vergangenen Jahr lag ihr monatliches Nettoeinkommen im Schnitt bei 1.567 Euro - weniger als bei abhängig Beschäftigten. Aus Sicht der Linksfraktion im Bundestag ist auch die soziale Absicherung ein großes Problem.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.