Sie sind hier:

Trotz Handelskonflikten - Exportwirtschaft wächst weiter

Datum:

Deutschlands Exporteure trotzen den internationalen Handelskonflikten. Besonders stark ist die Nachfrage nach "Made in Germany" in der Europäischen Union.

Deutschlands Außenhandel legt weiter zu.
Deutschlands Außenhandel legt weiter zu.
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Die Nachfrage vor allem aus Europa kurbelt die Geschäfte der deutschen Exportwirtschaft an. Im ersten Halbjahr gingen Waren "Made in Germany" im Wert von 662,8 Milliarden Euro in alle Welt. Das waren 3,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit.

Besonders deutlich stiegen die Ausfuhren in die Länder der Europäischen Union (plus 5,4 Prozent). Im Handel außerhalb der EU gab es ein Plus von 1,9 Prozent.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.