Sie sind hier:

Trotz Handelskonflikten - Maschinenbau-Export hält Kurs

Datum:

Im Welthandel gibt es derzeit mehreren Konfliktherde. Doch der deutsche Maschinenbau zeigt sich davon unbeeindruckt und legt im Export sogar zu.

Der Maschinenbau-Export verzeichnete erneut eine Steigerung.
Der Maschinenbau-Export verzeichnete erneut eine Steigerung.
Quelle: Bernd Wüstneck/dpa

Deutschlands Maschinenbauer trotzen bislang internationalen Handelskonflikten. Im ersten Halbjahr stiegen die Auslieferungen von Maschinen "Made in Germany" gegenüber dem starken Vorjahreszeitraum um 4,3 Prozent auf 86,7 Milliarden Euro. Das erklärte der Branchenverband VDMA.

Die Androhung und Einführung von Zöllen oder Sanktionen verunsichere natürlich viele Investoren, erläuterte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers. Im Maschinenbau treffe das aber erst mit einer gewissen Verzögerung ein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.