Sie sind hier:

Trotz neuer Protestpläne - Hongkongs U-Bahn fährt wieder

Datum:

Hongkongs U-Bahn fährt wieder. Doch auch heute werden Proteste erwartet. Und vor Gericht wird eine umstrittene Maßnahme der Regierung verhandelt.

Hongkonger Demonstrant mit Maske.
Hongkonger Demonstrant mit Maske.
Quelle: Liau Chung-Ren/ZUMA Wire/dpa

Die U-Bahn in Hongkong hat nach eintägiger Schließung ihren Betrieb wieder aufgenommen. Einige Stationen blieben aber aufgrund von Beschädigungen bei den teils gewalttätigen Demonstrationen vom Freitag noch geschlossen, teilte der börsennotierte Betreiber MTR mit.

Für heute sind zwei weitere Demonstrationen geplant. Zudem will sich ein Hongkonger Gericht mit dem Vermummungsverbot beschäftigen, das die Regierung am Freitag mit einem Rückgriff auf koloniales Notstandsrecht erlassen hatte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.