Sie sind hier:

Trotz niedriger Zinsen - Die Deutschen sparen kräftig

Datum:

Die Deutschen sparen auch 2017. Trotz niedriger Zinsen wuchs das private Geldvermögen deutlich an.

Die Deutschen sparen trotz niedriger Zinsen kräftig.
Die Deutschen sparen trotz niedriger Zinsen kräftig.
Quelle: Daniel Karmann/dpa

Trotz niedriger Zinsen sparen die Deutschen einer Studie zufolge weiterhin kräftig und steigern ihre privaten Geldvermögen. Wer allerdings keine Aktien im Portfolio hatte, musste 2017 wegen der Zinslage im Schnitt Wertverluste hinnehmen. Das geht aus einer Studie der genossenschaftlichen DZ-Bank hervor.

Unter dem Strich wuchs das private Geldvermögen der Deutschen 2017 um rund 300 Milliarden Euro (5,2 Prozent) auf 6,1 Billionen Euro. Damit stieg es stärker als im Vorjahr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.