Sie sind hier:

Trotz schwächelnden Absatzes - Apple erzielt Rekordgewinn

Datum:

Apple ist es im vergangenen Weihnachtsgeschäft nicht gelungen, einen neuen Absatzrekord beim iPhone aufzustellen. Einen neuen Rekordgewinn gab es trotzdem.

Ein Apple-Telefon kostete 2017 durchschnittlich 796 Dollar.
Ein Apple-Telefon kostete 2017 durchschnittlich 796 Dollar.
Quelle: Peter Kneffel/dpa

Das iPhone X hat Apple im vergangenen Weihnachtsgeschäft die nächsten Rekordzahlen beschert. Der Gewinn stieg im Jahresvergleich um zwölf Prozent auf gut 20 Milliarden Dollar. Den vorherigen Rekordgewinn hatte Apple im Weihnachtsquartal 2015 mit 18,4 Milliarden Dollar erzielt.

Zugleich ging der iPhone-Absatz aber im Jahresvergleich um eine Million Geräte auf 77,3 Million zurück. Das könnte daran gelegen haben, dass das iPhone X erst im November statt wie sonst schon im September in den Handel kam.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.