Sie sind hier:

Trotz Umfragerückstands - Spahn "guten Mutes" vor Parteitag

Datum:

"AKK" oder Merz: Diese beiden Kandidaten dürften die besten Chancen haben, wenn es um den CDU-Vorsitz geht. Aber auch der Dritte im Bunde ist "guten Mutes".

CDU-Kandidat Jens Spahn.
CDU-Kandidat Jens Spahn.
Quelle: Christoph Schmidt/dpa

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will sich von schlechten Umfragen zu seiner Kandidatur als Nachfolger von CDU-Chefin Angela Merkel nicht entmutigen lassen. Aus den zurückliegenden acht Regionalkonferenzen der CDU habe er "jedenfalls den Eindruck, dass es deutlich breiter ist, als manche Umfrage es erscheinen lässt", sagte Spahn auf "bild.de".

Weder Umfragen noch Journalisten würden entscheiden, sondern 1.001 Delegierte auf dem Bundesparteitag an diesem Freitag. "Ich bin da guten Mutes."

Kein Groll gegen Schäuble

In Umfragen liegt Spahn seit Längerem hinter seinen beiden prominenten Gegenkandidaten, Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer und Ex-Fraktionschef Friedrich Merz.

Die Frage, ob er enttäuscht sei, dass Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) offensichtlich seinen Gegenkandidaten Merz unterstütze, verneinte Spahn. Er habe ein gutes Verhältnis zu Schäuble, "ich kann sportlich damit umgehen". Dies gelte auch für den Chef der Jungen Union, Paul Ziemiak, und den Vorsitzenden des Unions-Mittelstands, Carsten Linnemann, von denen es ebenfalls heißt, sie würden Merz unterstützen. "Eine gute Freundschaft hält auch mal eine unterschiedliche Richtung zwischen uns aus", sagte Spahn dazu.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.