ZDFheute

Paris trotzt mit Digitalsteuer US-Drohung

Sie sind hier:

Frankreich unbeeindruckt - Paris trotzt mit Digitalsteuer US-Drohung

Datum:

Die von Frankreich beschlossene Digitalsteuer kommt bei US-Präsident Trump nicht gut an. Er droht mit Gegenmaßnahmen. Paris zeigt sich unbeeindruckt.

Frankreichs Finazminister Bruno Le Maire.
Frankreichs Finazminister Bruno Le Maire.
Quelle: Michel Euler/AP/dpa

Frankreich will trotz angedrohter US-Vergeltungsmaßnahmen an der nationalen Digitalsteuer festhalten. "Wir werden diese Steuer umsetzen", sagte Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire. Er sagte, dass die Steuer nicht spezifisch auf US-Firmen abziele.

US-Präsident Donald Trump bezeichnete die Steuer als "falsch"; die USA müssten reagieren. Frankreich hatte eine Digitalsteuer eingeführt, nachdem eine europäische Lösung gescheitert war. Betroffen sind Google, Amazon, Facebook und Apple.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.