Sie sind hier:

Trotz verlorenem Basisvotum - Castellucci will BaWü-SPD führen

Datum:

Verrückte Zeiten in der Südwest-SPD: Parteichefin Breymaier gewinnt die Mitgliederbefragung zum künftigen Landesvorsitz - doch sie will nicht wieder antreten.

Lars Castellucci will SPD-Landeschef werden.
Lars Castellucci will SPD-Landeschef werden.
Quelle: Marijan Murat/dpa

Baden-Württembergs SPD-Vorsitzende Leni Breymaier will trotz eines knapp gewonnenen Mitgliedervotums nicht wieder für den Landesvorsitz antreten. Dafür bewirbt sich am kommenden Samstag beim Parteitag in Sindelfingen der unterlegene Kandidat Lars Castellucci.

Breymaier führte das knappe Ergebnis als Begründung für ihren Rückzug an. "Ich glaube, dass das Konsequenzen verlangt", sagte sie. Nicht ausgeschlossen ist, dass beim Parteitag ein weiterer Kandidat seine Bewerbung bekanntgibt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.