ZDFheute

Diktator Franco wird umgebettet

Sie sind hier:

Trotz vieler Proteste in Spanien - Diktator Franco wird umgebettet

Datum:

Das können sich viele Spanier - vor allem die älteren Semester - kaum vorstellen: Der einst allmächtige Diktator Franco wird in seiner letzten Ruhe gestört.

Tal der Gefallenen in Spanien (Archiv).
Bislang Ruhestätte des Diktators Franco: das "Tal der Gefallenen".
Quelle: Ana Lázaro/dpa

Das oberste spanische Gericht hat grünes Licht für die Umbettung des Diktators Francisco Franco (1892-1975) gegeben. Es wies den Einspruch der Familie gegen den Plan der Regierung zurück, die im "Tal der Gefallenen" ruhenden Gebeine auf einen Friedhof am Nordrand Madrids zu überführen.

General Franco hatte 1936 gegen die Republik geputscht. Den fast dreijährigen blutigen Bürgerkrieg gewann Franco - auch mit deutscher Unterstützung. Er regierte Spanien bis an sein Lebensende 1975.

Sánchez: "Großer Sieg für spanische Demokratie"

Die Familie Franco hatte sich gegen die Umbettung auf den Friedhof El Pardo-Mingorrubio gewehrt. Sie wäre nur mit einer Beisetzung in einem familieneigenen Grab in der Almudena-Kathedrale mitten im Zentrum von Madrid einverstanden gewesen. Dies wollte die Regierung auf keinen Fall zulassen, da sie dort keinen Pilgerort für Franco-Anhänger schaffen wollte.

Nach der Gerichtsentscheidung sprach Sánchez von "einem großen Sieg für die spanische Demokratie". Seine Stellvertreterin Carmen Calvo sagte vor Journalisten, man wolle die Umbettung vor der Parlamentsneuwahl vom 10. November über die Bühne bringen. "Wir werden das sehr schnell machen, je schneller, desto besser."

Valle de los Caidos: Grabstätte von Francisco Franco

Spanischer Bürgerkrieg und Francos Erbe -
"Geschichte nach 80 Jahren noch nicht bewältigt"
 

Noch immer erinnern in Spanien Straßennamen und Denkmäler an Diktator Franco. Der Bürgerkrieg sei "nie richtig verarbeitet worden", meint Politikwissenschaftler Mario Kölling.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.