Sie sind hier:

Tausende fordern Rücktritt - Trotz Zugeständnissen: Protest in Tiflis

Datum:

Mit der Wahlrechtsreform greift die Regierungspartei in Georgien eine weitere Forderung der Opposition auf. Dennoch demonstrieren in Tiflis wieder Tausende Menschen.

Massen-Proteste in Georgien reißen nicht ab.
Massen-Proteste in Georgien reißen nicht ab.
Quelle: Zurab Tsertsvadze/AP/dpa

In Georgien sind trotz Zugeständnissen der Regierung an die Opposition erneut Tausende auf die Straße gegangen. Die Regierungspartei hatte eine Wahlrechtsreform angekündigt, die bereits für die Parlamentswahl im kommenden Jahr gelten soll.

Dennoch bekräftigten Oppositionsanhänger am Abend in der Hauptstadt Tiflis ihre weiterhin offenen Forderungen nach einem Rücktritt des umstrittenen Innenministers Georgi Gacharia und die Freilassung der vergangene Woche festgenommenen Demonstranten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.