ZDFheute

Meghan ist doch nicht "fies"

Sie sind hier:

Trump im britischen Fernsehen - Meghan ist doch nicht "fies"

Datum:

Kurz vor seinem Staatsbesuch in Großbritannien hat US-Präsident Trump Meghan als "fies" bezeichnet. Jetzt relativiert er seine Aussage - und lobt die Herzogin.

Meghan Markle
Meghan Markle
Quelle: reuters

US-Präsident Donald Trump hat seine Kritik an Herzogin Meghan relativiert und sie über den grünen Klee gelobt. "Sie macht einen tollen Job. Ich hoffe, sie genießt ihr Leben (...). Ich glaube, sie ist sehr nett", sagte er dem Sender ITV.

Meghan nannte Trump im Wahlkampf 2016 einen Frauenhasser und brandmarkte seine Politik als spalterisch. Kurz vor seinem Staatsbesuch in Großbritannien damit konfrontiert, sagte Trump dem Blatt "Sun", er habe nicht gewusst, dass Meghan "fies" gewesen sei.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.