Sie sind hier:

Trumps Amtseinführung - Fotograf gibt Bildbearbeitung zu

Datum:

Um die Größe der Zuschauermenge bei Trumps Amtseinführung gab es viel Streit - nun meldet sich ein vom Weißen Haus beauftragter Fotograf zu Wort.

Vergleich der Menschenmenge bei der Amtseinführung von Trump und Obama
Vergleich der Menschenmenge bei der Amtseinführung von Trump und Obama in Washington.
Quelle: reuters

Ein vom Weißen Haus beauftragter Fotograf hat zugegeben, die offiziellen Bilder von der Zuschauermenge bei der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump bearbeitet zu haben. Das berichtete der Sender CNN. Über die Größe der Menge hatte es im Januar 2017 erhebliche Auseinandersetzungen gegeben.

Luftbilder zeigten Lücken im Zuschauerbereich auf der Washingtoner Mall. Die offiziellen Bilder des Weißen Hauses waren dagegen so bearbeitet worden, dass die Menge geschlossener aussieht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.