Sie sind hier:

Trumps Ex-Wahlkampfmanager - Manafort der Justizbehinderung beschuldigt

Datum:

Paul Manafort leitete von Juni bis August 2016 Donald Trumps Wahlkampf. Er soll in die Russland-Affäre verstrickt sein. Nun kommen neue Vorwürfe hinzu.

Gegen Paul Manafort gibt es neue Vorwürfe.
Gegen Paul Manafort gibt es neue Vorwürfe. Quelle: Matt Rourke/AP/dpa

In der Russland-Affäre hat Sonderermittler Robert Mueller gegen Donald Trumps früheren Wahlkampfleiter Paul Manafort eine zusätzliche Anklage vorgelegt. Gerichtsunterlagen zufolge beschuldigt er ihn der Justizbehinderung. Hintergrund sind Vorwürfe, Manafort habe versucht, Einfluss auf Zeugen zu nehmen.

Neben Manafort legte Muellers Team auch eine Anklage gegen dessen langjährigen Vertrauten Konstantin Kilimnik vor. Er soll laut Medien auch Verbindungen zum russischen Geheimdienst haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.