Sie sind hier:

Trumps Handelspolitik - EU-Minister beraten über Antworten

Datum:

Eine vorübergehende Befreiung von den US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium hat die EU erreicht - doch das ist den zuständigen Ministern nicht genug.

Die EU fordert eine dauerhafte Ausnahmeregelung.
Die EU fordert eine dauerhafte Ausnahmeregelung.
Quelle: Jochen Lübke/dpa

Die für Handelsfragen zuständigen Minister der EU-Staaten wollen an diesem Dienstag in Brüssel über den weiteren Kurs im Zollstreit mit den USA beraten. Es soll über Detailfragen des an US-Präsident Donald Trump gestellten Kompromissangebots gesprochen werden.

Das Angebot sieht konkret vor, den Vereinigten Staaten Handelserleichterungen in Aussicht zu stellen, wenn es im Gegenzug eine dauerhafte Ausnahmeregelung für die EU bei den US-Sonderzöllen auf Stahl- und Aluminium gibt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.