Sie sind hier:

Trumps Top-Wirtschaftsberater - Der Neue heißt Larry Kudlow

Datum:

Der konservative Moderator Larry Kudlow berät künftig US-Präsident Trump in Wirtschaftsfragen. Das Weiße Haus hat die Entscheidung jetzt bestätigt.

Larry Kudlow 2014 in New York.
Larry Kudlow 2014 in New York. Quelle: Seth Wenig/AP/dpa

Der Fernsehmoderator und Ökonom Larry Kudlow wird Donald Trumps oberster Wirtschaftsberater. Das Weiße Haus erklärte, Kudlow habe ein Angebot akzeptiert. Der 70-Jährige wird Nachfolger von Gary Cohn, der das Weiße Haus verlässt.

Lawrence A. "Larry" Kudlow moderiert im Kanal CNBC. In den 1980er Jahren beriet er die Regierung Reagan. Kudlow war Chef-Ökonom bei der Investmentbank Bear Stearns. Kudlow hatte sich zuletzt gegen Strafzölle ausgesprochen, wie Trump sie verhängen will.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.