Sie sind hier:

Tsunami in Indonesien - Keine Hinweise auf deutsche Opfer

Datum:

Indonesien beklagt nach der Tsunami-Katastrophe auf Sulawesi Hunderte Todesopfer. Auch Ausländer werden vermisst.

Trümmer nach den Erdbeben und dem Tsunami in Palu.
Trümmer nach den Erdbeben und dem Tsunami in Palu.
Quelle: Tatan Syuflana/AP/dpa

Nach der Tsunami-Katastrophe auf Sulawesi werden in der Stadt Palu auch mehrere Ausländer vermisst. Laut nationaler Katastrophenschutzbehörde wird unter anderem nach drei Franzosen gesucht. Hinweise, dass auch Deutsche unter den Opfern sein könnten, gibt es bislang nicht.

Insgesamt sollen sich zum Zeitpunkt der Beben und des folgenden Tsunamis am Freitag etwa 60 Ausländer in der 350.000-Einwohner-Stadt aufgehalten haben. Die Behörden bestätigten inzwischen mehr als 800 Tote.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.