Sie sind hier:

Tsunami-Warnung aufgehoben - Aufatmen nach Indonesien-Erdbeben

Datum:

Mal wieder ein heftiges Erdbeben vor Indonesien, doch die Tsunami-Warnung kann bald wieder aufgehoben werden. Mehrere Stunden mussten die Menschen in Küstengebieten zittern.

Erdbeben-Ausschlag auf einem Seismographen-Ausdruck. Symbolbild
Erdbeben-Ausschlag auf einem Seismographen-Ausdruck. Symbolbild
Quelle: Fredrik Von Erichsen/dpa

Ein starkes Erdbeben unter dem Meeresboden hat in Indonesien eine Tsunami-Warnung ausgelöst. Das Beben der Stärke 7,0 ereignete sich um 17.08 Uhr MESZ. Das Epizentrum lag nach Angaben des Geophysischen Instituts (BMKG) in Jakarta 133 Kilometer südwestlich der Stadt Ternate. Das Hypozentrum des Bebens befand sich demnach in etwa 36 Kilometern Tiefe.

Nach wenigen Stunden wurde die Tsunami-Warnung wieder aufgehoben. Schäden wurden von den Küsten zunächst nicht gemeldet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.