Sie sind hier:

Tsunami-Warnung aufgehoben - Schweres Erdbeben vor Peru

Datum:

Vor der Küste Perus bebt die Erde, ein Tsunami bleibt aber aus. Ob es Opfer gab, ist noch unklar.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten Quelle: ZDF

Vor der Küste von Peru hat sich ein schweres Erdbeben ereignet. Die Stärke des Bebens nahe der Ortschaft Acari gab die US-Erdbebenwarte USGS vorläufig mit 7,1 an. Über Opfer oder Schäden ist bisher nichts bekannt.

Das Pazifik-Tsunami-Warnzentrum hob eine zunächst ausgegebene Warnung vor möglichen Tsunami-Wellen wieder auf. Sie hatte für Küstenabschnitte innerhalb von 300 Kilometern um den Erdbebenherd gegolten. Acari liegt rund 460 Kilometer Luftlinie südlich der Hauptstadt Lima.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.