Sie sind hier:

Türkei an Russland und USA - "Straßenkampf" endlich beenden

Datum:

Die Türkei schaltet sich in den Konflikt zwischen Russland und den USA ein: Beide Seiten verhielten sich wie im "Straßenkampf", sagt Ministerpräsident Yildirim.

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim.
Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim.
Quelle: Mustafa Kaya/XinHua/dpa

Der türkische Ministerpräsident hat Russland und die USA angesichts gegenseitiger Drohungen im Syrienkrieg zur Mäßigung angerufen. Beide Seiten sollten den "Straßenkampf" beenden. "Was tun sie? Sie drohen einander indem sie Tweets posten", sagte Binali Yildirim nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu in Istanbul.

Jeder gebe vor, die besseren Raketen zu haben. "Das ist ein Straßenkampf. Sie streiten wie Straßenflegel", sagte Yildirim.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.