Sie sind hier:

Türkei drohte mit Absage - Dündar verzichtet auf Erdogan-Pk

Datum:

Um die Pressefreiheit in der Türkei ist es schlecht bestellt. Auch in Deutschland will die türkische Seite Fragen eines Journalisten nicht zulassen.

Can Dündar ist ein scharfer Kritiker von Recep Tayyip Erdogan.
Can Dündar ist ein scharfer Kritiker von Recep Tayyip Erdogan.
Quelle: Arne Dedert/dpa

Der in der Türkei wegen Spionage und Verrats gesuchte Journalist Can Dündar verzichtet auf eine Teilnahme an der Pressekonferenz von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan.

"Ich habe entschieden nicht daran teilzunehmen", sagte der in deutschem Exil lebende Dündar auf seinem Medienportal. Zuvor hatte die Türkei gedroht, die Pressekonferenz abzusagen. Vor dem Erdogan-Besuch hatte sie Medienberichten zufolge sogar Dündars Auslieferung gefordert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.