ZDFheute

Chemiewaffen-Anlage zerstört

Sie sind hier:

Türkei meldet - Chemiewaffen-Anlage zerstört

Datum:

Der Konflikt zwischen dem Nato-Mitglied Türkei und seinem Nachbarland Syrien war kürzlich eskaliert. Jetzt hat Ankara eigenen Angaben zufolge eine Anlage für Chemiewaffen zerstört.

Türkischer Militäreinsatz in Syrien.
Türkischer Militäreinsatz in Syrien.
Quelle: Uncredited/AP/dpa

Die Türkei hat nach eigenen Angaben eine Anlage für den Bau von Chemiewaffen in Syrien zerstört. Eine "Anlage zur Kriegsführung mit Chemiewaffen" sowie eine "große Zahl" anderer Ziele der Assad-Regierung seien zerstört worden, so ein türkischer Regierungsvertreter. Die Anlage habe sich 13 Kilometer südlich von Aleppo befunden. Von syrischer Seite gab es dafür keine Bestätigung.

Nach einem Luftangriff, bei dem viele türkische Soldaten starben, hatte die Türkei Syrien mit Vergeltungsschlägen gedroht.

Mehr zur Eskalation in der Region finden Sie hier

Ein türkischer Militärhubschrauber fliegt einen Überwachungseinsatz nahe Hatay. Die Türkei droht mit einer Militäroffensive in Syrien nachdem bei einem Angriff syrischer Truppen 33 türkische Soldaten getötet wurden. Die USA haben Präsident Erdogan volle Unterstützung zugesagt.

Nach Tod türkischer Soldaten -
USA unterstützen Türkei im Syrien-Konflikt
 

Die Nato und die USA stellen sich im Syrien-Konflikt demonstrativ hinter den Verbündeten Türkei. Die droht unterdessen mit der "harten Tour" gegen Syrien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.