Sie sind hier:

Türkei nach Yücel Entlassung - Entschärfte Reisehinweise erhofft

Datum:

Nach der Festnahme eines Menschrechtlers wurden die Reisehinweise für die Türkei verschärft. Nun ist Deniz Yücel frei und die Türkei hofft auf eine Lockerung.

Die Türkei hofft auf eine Entschärfung der Reisehinweise.
Die Türkei hofft auf eine Entschärfung der Reisehinweise.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Nach der Freilassung von Deniz Yücel hofft die türkische Regierung, dass die Reisehinweise des Auswärtigen Amts wieder entschärft werden. Das sagte der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz.

Im Juli waren die Reisehinweise nach Festnahme eines deutschen Menschenrechtlers verschärft worden. Seitdem wird vor willkürlichen Festnahmen gewarnt, zu denen es in allen Landesteilen "einschließlich der touristisch frequentierten Regionen" kommen könne.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.