Sie sind hier:

Türkische Offensive in Syrien - Erdogan nimmt Idlib ins Visier

Datum:

Die türkische Offensive gegen kurdische Milizen läuft seit einer Woche. Staatschef Erdogan verkündet die nächsten Ziele.

Präsident Erdogan in Istanbul.
Präsident Erdogan in Istanbul. Quelle: Yasin Bulbul/Presidential Press Service/AP/dpa

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan hat angekündigt, dass seine Truppen in Syrien weiter in Richtung Idlib vorrücken sollen. Das sagte Erdogan auf einer Kundgebung seiner Partei AKP.

Die Provinz Idlib wird nicht von kurdischen Milizen, sondern von syrischen Rebellen kontrolliert. Das türkische Militär war vor einer Woche in die syrische Kurdenenklave Afrin eingerückt. Dort bekämpfen türkische Truppen die mit den USA verbündete kurdische YPG. Ankara sieht in der YPG Terroristen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.