Sie sind hier:

Türkische Syrien-Offensive - EU-Länder protestieren bei UN

Datum:

Die türkische Militäroffensive in Syrien beschäftigt auch den UN-Sicherheitsrat. Deutschland und fünf weitere EU-Länder machen in New York ihre Sicht deutlich.

Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien.
Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien.
Quelle: Lefteris Pitarakis/AP/dpa

Deutschland und fünf weitere EU-Länder haben bei den Vereinten Nationen ein Ende der türkischen Militäroffensive in Syrien gefordert. Die Stabilität der ganzen Region werde weiter gefährdet, das Leid der Zivilisten vergrößert. Es gebe weitere Vertreibungen und mehr Flüchtlinge, protestierten Deutschland, Belgien, Frankreich, Polen, Großbritannien und Estland.

Zuvor hatte sich der Sicherheitsrat hinter verschlossenen Türen mit dem Thema beschäftigt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.