ZDFheute

Ben Ali ist gestorben

Sie sind hier:

Tunesiens Ex-Langzeitherrscher - Ben Ali ist gestorben

Datum:

Mehr als 20 Jahre herrschte Zine el Abidine Ben Ali in Tunesien. Dann fegten ihn die arabischen Aufstände 2011 aus dem Amt. Nun ist er im Exil gestorben.

Der tunesische Ex-Präsident Zine El Abidine Ben Ali. Archivbild
Der tunesische Ex-Präsident Zine El Abidine Ben Ali. Archivbild
Quelle: Str/epa/dpa

Tunesiens Ex-Langzeitherrscher Zine el Abidine Ben Ali ist tot. Er starb im Alter von 83 Jahren im saudi-arabischen Exil an den Folgen gesundheitlicher Probleme, wie sein Anwalt erklärte. Ben Ali war der erste Herrscher, der im Zuge der arabischen Aufstände 2011 gestürzt wurde.

Tuensien war das Land in dem der arabischen Frühling ausbrach. Nach seinem Sturz war es das einzige Land in der Region, das den demokratischen Übergang schaffte. Demnächst wird in einer Stichwahl ein neuer Präsident bestimmt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.