Sie sind hier:

Turm der Garnisonkirche - Erste Ziegel in Potsdam gesetzt

Datum:

Nach der Dresdner Frauenkirche und dem Berliner Stadtschloss wird nun in Potsdam der Turm der Garnisonkirche wiederaufgebaut.

Erste Ziegel für den Turm der Garnisonkirche werden gesetzt.
Erste Ziegel für den Turm der Garnisonkirche werden gesetzt.
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Der Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche in Potsdam nimmt Gestalt an. Am Montag wurden die ersten Ziegel gemauert. Marianne von Weizsäcker, die Witwe des verstorbenen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, sagte, dass von dem Wiederaufbau das Signal ausgehen solle, "dass es um den Frieden geht, dass es um die Versöhnung geht, für die die Kirche steht".

Der Kirchturm soll wie das 1968 gesprengte Original mit rund 2,3 Millionen Ziegelsteinen bis auf knapp 90 Meter hochgemauert werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.