Sie sind hier:

Über 2.500 Aussteller erwartet - Digitalmesse Cebit vor dem Start

Datum:

Künstliche Intelligenz, humanoide Roboter und autonomes Fahren sind die Themen auf der Cebit in Hannover.

Cebit-Chef Oliver Frese.
Cebit-Chef Oliver Frese. Quelle: Holger Hollemann/dpa

Die runderneuerte IT-Messe Cebit wird am Montag in Hannover eröffnet. Die Messe setzt auf die digitalen Mega-Trends rund um künstliche Intelligenz, humanoide Roboter und autonomes Fahren. Mehr als zuvor will die Cebit "Messe, Konferenz und Networking in einem" sein, wie Messechef Oliver Frese sagte.

Insgesamt rechnen die Veranstalter mit 2.500 bis 2.800 Ausstellern aus 70 Ländern. Schätzungen zu Besucherzahlen gibt es noch nicht.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.