Sie sind hier:

Überfall im Norden Afghanistans - Taliban töten elf Polizisten

Datum:

Nur wenige Tage nach den Präsidentschaftswahlen in Afghanistan gibt es den nächsten Angriff der Taliban. Wieder sind Sicherheitskräfte das Ziel der Attacke.

Ein afghanischer Polizist. Symbolbild
Ein afghanischer Polizist. Symbolbild
Quelle: Jawad Jalali/epa/dpa

Mehr als 400 Kämpfer der radikalislamischen Taliban haben eine Polizeizentrale im Norden Afghanistans überfallen und elf Polizisten getötet. Darüber hinaus brachten die auf Motorrädern anrückenden Angreifer in der Stadt Balch 13 Polizisten in ihre Gewalt, wie die örtlichen Behörden mitteilten.

Die Taliban haben nach Angaben der Provinzverwaltung ebenfalls schwere Verluste erlitten. Die Polizeizentrale in Balch wurde von den Angreifern in Brand gesetzt. Am Samstag fanden in Afghanistan Präsidentschaftswahlen statt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.