ZDFheute

Verhandlungen in Erfurt vertagt

Sie sind hier:

Übergangsregierung in Thüringen - Verhandlungen in Erfurt vertagt

Datum:

Es dauert mit einer Entscheidung der Parteien in Thüringen. Auch ein stundenlanges Gespräch brachte noch keine Lösung. Aber es wird weiter verhandelt.

Regierungskrise in Thüringen: Gespräche
Regierungskrise in Thüringen: Gespräche
Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Linke, SPD und Grüne sowie CDU in Thüringen haben sich trotz stundenlanger Verhandlungen noch nicht auf eine Übergangsregierung unter der CDU-Politikerin Christine Lieberknecht geeinigt.

Die Spitzen vertagten ihre Gespräche zur Beilegung der Regierungskrise. Die Gespräche sollten an diesem Mittwoch fortgesetzt werden, sagte die Vorsitzende der Linken, Susanne Hennig-Wellsow. Knackpunkt sei der Zeitpunkt für Neuwahlen - die Linke will einen schnellen Termin, die CDU einen späteren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.