Sie sind hier:

Rekordzahlen für Tourismus - Immer mehr Übernachtungen in Deutschland

Datum:

Der Tourismus in Deutschland steuert auf ein weiteres Rekordjahr zu. Dank des warmen Sommers und der guten Konjunktur steigen die Übernachtungszahlen an.

Strandkörbe am Nordstrand auf der Insel Norderney.
Strandkörbe am Nordstrand auf der Insel Norderney.
Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Der Deutschland-Tourismus bleibt auf Rekordkurs. Mit 56 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste zählten Hotels und Pensionen im August drei Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Dabei erhöhte sich die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland um fünf Prozent auf 10,6 Millionen, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Bei Inlandsreisenden gab es ein Plus von drei Prozent auf 45,4 Millionen. Damit setzte sich im Sommer der positive Trend der Vormonate fort.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.