Sie sind hier:

Überprüfung von Flüchtlingen - Ärzte-Kritik an Alterstests

Datum:

Das Alter von Flüchtlingen soll medizinisch festgestellt werden - so die Meinung mehrerer Politiker. Ärztepräsident Montgomery sieht das kritisch.

Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery ist gegen Alterstests.
Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery ist gegen Alterstests. Quelle: Patrick Seeger/dpa

Die Bundesärztekammer lehnt ärztliche Untersuchungen zur Altersfeststellung von Asylbewerbern ab. "Wenn man das bei jedem Flüchtling täte, wäre das ein Eingriff in das Menschenwohl", sagte Verbandspräsident Frank Ulrich Montgomery der "Süddeutschen Zeitung".

Nach der Tat von Kandel wurden Stimmen laut, das Alter von Flüchtlingen etwa durch ein Röntgenbild des Handgelenks zu überprüfen. Für Montgomery ist Röntgen ohne medizinische Indikation "ein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit."

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.