Sie sind hier:

Überraschung für Mechaniker - Australische Python im Motorraum

Datum:

In Australien sollte ein Mechaniker überprüfen, warum die Batterieleuchte eines Autos blinkte - die Ursache jagte ihm vermutlich einen Schrecken ein.

Die Schlange hatte es sich unter der Motorhaube bequem gemacht.
Die Schlange hatte es sich unter der Motorhaube bequem gemacht. Quelle: -/NRMA/dpa

Dicke Überraschung für einen Automechaniker in Australien, als er zum Batteriewechsel eine Motorhaube öffnete: Ihm blickte eine Python von knapp anderthalb Metern Länge entgegen. Das Reptil hatte es sich im Motorraum bequem gemacht und dafür gesorgt, dass die Batterieleuchte des Fahrzeugs warnend blinkte.

Dem Sender 9News zufolge rief der Handwerker Schlangenfänger zur Hilfe. In einem Video ist zu sehen, wie eine Expertin mit ruhigen Bewegungen das grün-gelbe Reptil aus dem Auto-Nest hebt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.