Sie sind hier:

Überraschung in der Türkei - Peter Steudtner kommt frei

Datum:

Mehr als drei Monate saß der Menschenrechtler Peter Steudtner in der Türkei in U-Haft. Zum Prozessauftakt fällt das Gericht eine überraschende Entscheidung.

Peter Steudtner nach seiner Freilassung in Istanbul
Peter Steudtner nach seiner Freilassung in Istanbul Quelle: Emrah Gurel/AP/dpa

Nach mehr als drei Monaten werden der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner und sein schwedischer Kollege Ali Gharavi ohne Auflagen aus der Untersuchungshaft in der Türkei entlassen. "Der Ausreise steht nichts mehr im Wege", sagte der Anwalt der beiden, Murat Boduroglu, nach der Gerichtsentscheidung in Istanbul.

Auch die türkischen Menschenrechtler, die in Untersuchungshaft waren, wurden bis zu einem Urteil in dem Verfahren auf freien Fuß gesetzt - teilweise aber unter Auflagen.

Nach 100 Tagen U-Haft in der Türkei wird der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner ohne Auflagen entlassen. Unser Korrespondent Luc Walpot aus Istanbul.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.