Sie sind hier:

Überraschungsgast beim FN - Bannon bestärkt Frankreichs Rechte

Datum:

Seit der Wahlniederlage steht Marine Le Pen unter Druck. Die Chefin der Rechtsextremen will ihre Partei erneuern - und holt sich Schützenhilfe aus den USA.

Steve Bannon und Marine Le Pen.
Steve Bannon und Marine Le Pen. Quelle: Uncredited/AP/dpa

Steve Bannon, früherer Chefstratege von US-Präsident Trump, hat dem rechtsextremen französischen Front National (FN) Wahlsiege vorhergesagt. "Sie sind Teil einer weltweiten Bewegung", sagte Bannon in Lille. "Die Geschichte ist auf unserer Seite." Das bewiesen die Wahlerfolge von Rechtspopulisten in Italien, Polen und Ungarn.

Bannon war als Überraschungsgast geladen. Parteichefin Marine Le Pen will die Partei auf Erneuerungskurs bringen. Sie steht nach Wahlschlappen unter Druck.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.