Sie sind hier:

Überraschungssieg in Alabama - Trump gratuliert Demokraten

Datum:

Die Wahlniederlage der Republikaner in Alabama ist ein schwerer Schlag für US-Präsident Trump. Via Twitter zeigt er sich aber als fairer Verlierer.

Donald Trump hatte im Wahlkampf Roy Moore unterstützt.
Donald Trump hatte im Wahlkampf Roy Moore unterstützt. Quelle: Susan Walsh/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat dem demokratischen Sieger der Senats-Nachwahl in Alabama per Twitter gratuliert. "Glückwunsch an Doug Jones zu diesem hart umkämpften Sieg", schrieb Trump.

Dass Wähler eigene Kandidaten auf den Stimmzettel schreiben konnten, hätte eine große Rolle gespielt. "Aber ein Sieg ist ein Sieg", schrieb Trump. "Die Republikaner werden sehr bald wieder eine Chance auf diesen Sitz haben." Trump hatte in den Wahlen Jones' Kontrahenten Roy Moore unterstützt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.