Sie sind hier:

Überschattet von Coronavirus - Jahr der Ratte beginnt in China

Datum:

Das Jahr des Schweines ist vorbei, nach dem chinesischen Mondkalender beginnt das Jahr der Ratte. Doch die neue Lungenkrankheit wirft einen dunklen Schatten auf das Neujahrsfest.

Ein Mann erzeugt mit geschmolzenem Eisen ein Feuerwerk.
Ein Mann erzeugt mit geschmolzenem Eisen ein Feuerwerk zum Neujahrsfest.
Quelle: Chai Ting/XinHua/dpa

Überschattet vom Ausbruch der neuen Lungenkrankheit haben die Chinesen nach dem traditionellen Mondkalender das neue Jahr begrüßt. Den chinesischen Tierkreiszeichen zufolge löste um Mitternacht Ortszeit das Jahr der Ratte das ausgehende Jahr des Schweines ab.

Nach dem Ausbruch des neuen Coronavirus in Wuhan gibt es Fälle in fast allen chinesischen Provinzen. Die Reisewelle zum Neujahrsfest, bei der einige Hundert Millionen Menschen in ihre Heimatorte unterwegs waren, könnte zur Verbreitung des Virus beigetragen haben.

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen, schränkt die chinesische Regierung die Bewegungsfreiheit von mehr als 30 Millionen Chinesen in 13 Städten ein.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.