Sie sind hier:

Überschattet von Gefechten - Nächste Runde der Syrien-Gespräche

Datum:

Die nächste Runde der Syrien-Gespräche steht erneut unter schlechten Vorzeichen. Gefechte überlagern die Versuche, Schritte Richtung Frieden zu gehen.

Sebastian Kurz empfängt Staffan de Mistura in Wien.
Sebastian Kurz empfängt Staffan de Mistura in Wien.
Quelle: Ronald Zak/AP/dpa

Ungeachtet der jüngsten Gefechte in Syrien versuchen die Vereinten Nationen in Wien erneut, die Bürgerkriegsparteien zu kleinen Schritten Richtung Frieden zu bewegen. UN-Sondervermittler Staffan de Mistura lud die Beteiligten nach Wien ein - zur neunten Runde der Syrien-Verhandlungen.

Dort soll wenigstens eine Gesprächsbasis zwischen Rebellen und syrischer Regierung geschaffen werden, um sich später dem Fernziel annähern zu können: eine neue Verfassung und freie Wahlen unter Aufsicht der UN.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.